Logo Kanton Bern / Canton de BerneWirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Einen Hund kaufen und halten

Möchten Sie einen Hund kaufen? Die Anforderungen an Sie als Hundehalterin oder Hundehalter sind hoch. Umso wichtiger ist es, sich vor dem Kauf damit auseinanderzusetzen.

So gehen Sie vor

Schritt
1

Informieren Sie sich, ob und wie Sie einem Hund ein artgerechtes Leben ermöglichen können.

Hunde halten, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

Schritt
2

Informieren Sie sich, welche gesetzlichen Grundlagen im Kanton Bern für Sie als Hundehalterin oder Hundehalter gelten.

Hundegesetz im Kanton Bern

Schritt
3

Lesen Sie die Tipps zum Hundekauf. Seien Sie vorsichtig bei Angeboten im Internet.

www.hundekauf.ch

Schritt
4

Wenn Sie einen Hund aus dem Ausland in die Schweiz holen, informieren Sie sich im Voraus über die Bedingungen der Einfuhr.

Online-Hilfe Reisen mit Heimtieren, Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen

Schritt
5

Sie haben sich für den Kauf eines Hundes entschieden? Schliessen Sie eine Haftpflichtversicherung für Ihren Hund ab.

Schritt
6

Melden Sie sich bei Ihrer Gemeinde und registrieren Sie sich als Hundehalter, als Hundehalterin.

Schritt
7

Informieren Sie sich, wie Ihr Hund nach dem Kauf gekennzeichnet und registriert sein muss.

Was muss ich als Hundehalterin/Hundehalter wissen, Amicus.ch

Schritt
8

Planen Sie den Besuch eines Kurses für Hundehalterinnen und -halter.

Weitere Informationen

  • Hundewelpen aus dem Internet: Vorsicht vor illegalem Import, Blog Kantonspolizei Bern

  • Vorfälle mit Hunden melden

  • Bewilligung Ausführen von mehr als drei Hunden 

  • Handel, Zucht, Betreuung von Tieren 

Seite teilen