Regionale Waldpläne

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Regionale Waldpläne

Mit den Regionalen Waldplänen (RWP) koordiniert der Kanton Bern die verschiedenen Waldfunktionen und verzahnt sie mit der Raumplanung. Ziel ist ein nachhaltig bewirtschafteter Wald, der gesund ist, natürlich nachwächst und die gesellschaftlichen Bedürfnisse langfristig deckt.

Bei den Regionalen Waldplänen handelt es sich um kantonale Sachpläne mit spezifischen regionalen Inhalten. Für kantonale, regionale und kommunale Behörden sind die RWP verbindlich und müssen in sämtlichen Planungen berücksichtigt werden («behördenverbindlich»). Sie liefern somit die Vorgaben für Entscheide, die den Wald betreffen, und enthalten zudem Informationen zu den Waldfunktionen sowie allgemeine Grundsätze und Ziele für die Waldbewirtschaftung. Die RWP sind die wichtigste Grundlage für die Steuerung und Koordination der Entwicklung im Wald.

Was bedeuten RWP für Waldbesitzer/innen?

Ein regionaler Waldplan zeigt Waldeigentümerinnen und Waldeigentümern Möglichkeiten auf und gibt Leitplanken vor, ist für sie aber nicht verbindlich. Waldbesitzer/innen sind somit nicht verpflichtet, die Vorgaben aus einem RWP zu berücksichtigen. Als Waldbesitzerin, als Waldbesitzer entscheiden Sie über das Ziel, das Sie mit Ihrem Wald verfolgen.

Die Revierförsterin oder der Revierförster wird sich in seiner Beratung auf den RWP stützen. Mit dem Abschluss von Verträgen, z. B. für ein Totalwaldreservat, wird die Umsetzung auch für Waldbesitzer/innen verbindlich.

Beratung für Waldbesitzer/innen

Downloads

Regionale Waldpläne Bern, 1. Generation
Regionale Waldpläne Bern, 1. Generation

Die Regionalen Waldpläne der ersten Generation sind in 29 Perimeter eingeteilt. Klicken Sie auf den Link Ihrer Region und informieren Sie sich über Grundsätze, Ziele und Massnahmen der Waldbewirtschaftung.

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Regionale Waldpläne
Amt für Wald und Naturgefahren
Laupenstrasse 22
3008 Bern
Tel. +41 31 633 50 20Kontakt per E-MailKontaktformular

Kontakt für Medienschaffende
Tel. +41 31 633 44 40
Kontakt per E-Mail