Weiterbildungskurse Wald

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Weiterbildungskurse Wald

Der Kanton Bern bietet ein Weiterbildungsprogramm und Informationsveranstaltungen im Bereich Wald an. Die Kurse richten sich an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer, an das Forstpersonal und an weitere Personen, die im Wald tätig sind.

Das Kursprogramm des Amts für Wald und Naturgefahren enthält forstliche Fort- und Weiterbildungsangebote mit praxisbezogenen Inhalten. Folgende Kategorien werden angeboten:

  • Kurse für Waldbesitzer/innen und Betriebsleiter/innen: Kurse zu Rechtsformen, Betriebsentwicklungen und waldbaulichen Strategien.
  • Kurse für Mitarbeitende des Amts für Wald und Naturgefahren sowie Mitarbeitende der Revierträgerschaften im Kanton Bern (Gemeinden, Waldunternehmen): Kurse zu Waldbau, Holzanzeichnung oder Planungsinstrumenten (WIS-BE).

Grundsätzlich stehen die Kurse allen Interessierten offen; einzelne Kurse richten sich ausschliesslich an eine spezifische Zielgruppe. Weiter gibt es kostenpflichtige und kostenlose Kurse. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise im Kursbeschrieb.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten Angaben zu An-/Abmeldungen oder zur Bezahlung der Kurskosten.

AGB

So melden Sie sich für einen Kurs an

Schritt
1

Rufen Sie das Weiterbildungsprogramm online auf und wählen Sie Ihre Zielgruppe aus: Waldbesitzer/innen und Betriebsleiter/innen; Mitarbeitende AWN und Gemeindeförster/innen

Aktuelles Weiterbildungsprogramm

Schritt
2

Suchen Sie nach dem gewünschten Kurs.

Gibt es noch freie Plätze, können Sie sich verbindlich für den Kurs anmelden.

Schritt
3

Falls nach Anmeldeschluss nicht genügend Anmeldungen vorliegen, wird der Kurs abgesagt. In diesem Fall werden Sie schriftlich informiert.

Schritt
4

Sie erhalten spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn eine persönliche Einladung. Bei kostenpflichtigen Kursen erhalten Sie zudem nach dem Kurs eine Rechnung.

Holzernte- und Arbeitssicherheitskurse

Neben dem Weiterbildungsprogramm werden im Kanton Bern auch Kurse zur Holzernte und Arbeitssicherheit angeboten. Diese Kurse richten sich an jene, die selbst Holzerntearbeiten ausführen – ob im eigenen Wald oder als Angestellte eines Forstbetriebs. Holzernte- und Arbeitssicherheitskurse werden im Kanton Bern von unterschiedlichen Kursanbietern durchgeführt.

Übersicht Holzernte- und Arbeitssicherheitskurse

Weitere Informationen

Weitere forstliche Kursangebote finden Sie bei

  • Staatsforstbetrieb Kanton Bern

  • BZW Lyss

  • BZW Maienfeld

  • Fortbildung Wald und Landschaft (fowala)  

  • Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL)

Seite teilen
Amt für Wald und Naturgefahren
Laupenstrasse 22
3008 Bern
Tel. +41 31 633 50 20Kontakt per E-MailKontaktformular