Veranstaltungen durchführen

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Veranstaltungen durchführen

Der Kanton Bern kann Anlässe finanziell unterstützen, die wirtschaftlich von Bedeutung sind und eine nationale Ausstrahlung haben. Es besteht kein Rechtsanspruch auf einen Kantonsbeitrag.

Was wird unterstützt?

  • Der Aufbau von Veranstaltungen während höchstens drei Jahren, wenn sie wiederkehrend im Kanton oder in einer Destination stattfinden.
  • Die Sicherung der Weiterführung bei besonderen, unvorhersehbaren Ereignissen.
  • Die Bewerbung um Grossanlässe wie Europa- und Weltmeisterschaften, die an wechselnden Orten stattfinden.
  • Eine wiederkehrende Durchführung, wenn die Veranstaltung bedeutend und etabliert ist.

Was wird nicht unterstützt?

  • Veranstaltungen von bloss regionaler oder kantonaler Bedeutung,
  • Veranstaltungen im ordentlichen Aufgabenbereich der Destinationen,
  • Veranstaltungen mit anrechenbaren Kosten unter 100 000 Franken,
  • Preisgelder und Auftrittsentschädigungen.

So reichen Sie ein Gesuch ein

Schritt
1

Leistet Ihre geplante Veranstaltung einen wesentlichen Beitrag zur Wertschöpfung oder zur Profilierung des Standorts? Ein Wegweiser dafür sind die Beurteilungskriterien in der folgenden Tabelle.

Bereich Beurteilungskriterien (Sport)-Veranstaltungen Tourismus/
Kongresse
Positionierung
und Unterstützung
Integration in das Kommunikationskonzept der Destination X X
Zielgruppe/n deckt/decken sich mit der Destinationsstrategie X X
Finanzielle Unterstützung der Destination und/oder der Standortgemeinde X X
Unterstützung durch nationalen Partner (z.B. Sportverband) X  
mindestens ein national bekannter Sponsor X  
Volkswirtschaftliche Aspekte konkurrenziert keine bestehende Veranstaltung im Kanton Bern X X
Durchführung an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen X X
+20% Logiernächte an den Durchführungstagen oder über 2 000 Besucher X X
Zeitpunkt der Durchführung (Beitrag an Auslastung der Kapazitäten) X X
Organisation und Ausstrahlung professionelle Organisation inkl.Businessplan X X
Umweltkonzept X X
professionelle Medienarbeit inkl. Kommunikationsplanung X X
buchbare Angebote (X) X

Schritt
2

Stellen Sie für das Gesuch folgende Beilagen zusammen:

  • Veranstaltungsbudget
  • geprüfte Jahresrechnung inkl. Bilanz
  • Projektbeschrieb
  • Terminplan
  • vollständige Liste weiterer Beitragsgesuche und -zusagen
  • Angaben zu Wertschöpfung und Profilierung des Standorts
  • Kommunikationskonzept
  • Veranstaltungsprogramm
  • Umweltkonzept
  • Sponsoringkonzept
  • Sicherheitskonzept

Schritt
3

Beachten Sie, dass Sie das Gesuche für Veranstaltungsbeiträge möglichst früh einreichen, noch bevor der Entscheid zur Durchführung gefallen ist.

Schritt
4

Reichen Sie Ihr Gesuch mit allen Beilagen per Post oder per E-Mail ein bei:

Standortförderung Kanton Bern
Tourismus & Regionalentwicklung
Postfach
Münsterplatz 3a
3000 Bern 8

E-Mail: gesuche.toureg@be.ch

Weitere Informationen

  • regiosuisse – die Plattform für Regionalentwicklung in der Schweiz

  • Projektdatenbank von regiosuisse

Seite teilen
Amt für Wirtschaft
Tourismus und Regionalentwicklung
Münsterplatz 3a
Postfach
3000 Bern 8
Tel. +41 31 633 40 77Kontakt per E-MailKontaktformular