Logo Kanton Bern / Canton de BerneWirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Kantonale Fischereiaufsicht

Die Kantonale Fischereiaufsicht überwacht die Fischerei mit dem Ziel, die Fischbestände und damit die Basis der Fischerei langfristig zu sichern und zu erhalten. 

Fischereiaufsichtskreise finden

Der Kanton Bern ist in sieben Aufsichtskreise und vier Fischereistützpunkte mit je einem Fischereiaufseher aufgeteilt. Finden Sie hier die für Ihr Anliegen zuständige Ansprechperson des jeweiligen Aufsichtskreises. 

Filtern Sie die Angaben

  • nach Zuständigkeiten der regionalen Fischereiaufsicht, in dem Sie eine Gemeinde eingeben oder  
  • nach Mitarbeitenden der Fischereiaufsicht, in dem Sie einen Namen (Familiennamen) eingeben.

Zuständigkeiten

  • Leiter Fischereiaufsichtskreis: zuständig für technische Eingriffe in Gewässern sowie Gewässer- und Artenschutz. 
  • Leiter Fischereiwirtschaft: zuständig für die Bewirtschaftung der Regalgewässer im Aufsichtskreis. 
  • Leiter Fischereistützpunkt: zuständig für den Betrieb und die Fischaufzucht in der Anlage.

Freiwillige Fischereiaufseher/-innen

Das Fischereiinspektorat zieht gemäss gesetzlichem Auftrag zur Unterstützung der kantonalen Aufsichtsorgane freiwillige Fischereiaufseherinnen und Fischereiaufseher bei. Weitere Informationen finden Sie hier:

Ansprechpersonen Fischereiinspektorat

  • Die Mitarbeitenden des Fischereiinspektorates des Kantons Bern

  • Unterwegs mit Fischereiaufseher Benjamin Bracher (youtube)

Seite teilen