Selbständige Dienstleistungserbringende aus Kroatien (bis 90 Tage)

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Selbständige Dienstleistungserbringende aus Kroatien (bis 90 Tage)

Personen mit kroatischer Staatsangehörigkeit, die selbständig Dienstleistungen erbringen, und Unternehmen mit Sitz in Kroatien, können an maximal 90 Arbeitstagen pro Kalenderjahr in der Schweiz arbeiten. Es besteht eine Meldepflicht.

Bereits ab dem ersten Tag gilt in den folgenden Branchen die Bewillligungspflicht:

  • Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Reinigungsgewerbe in Betrieben
  • Überwachungs- und Sicherheitsdienst

Für die bewilligungspflichtigen Branchen stellen Sie Ihr Gesuch unter Selbständige Dienstleistungserbringer über 90 Tage.

So erfüllen Sie die Meldepflicht

Schritt
1

Melden Sie spätestens acht Tage vor Beginn Ihren Arbeitseinsatz. Dafür benötigen Sie:

  • Personalien
  • Angaben zum Unternehmen
  • Einsatzort und Aufenthaltsdauer
  • Kontaktperson in der Schweiz während des Einsatzes

Schritt
2

Erfassen Sie die Meldung im Online-Meldeverfahren.

Online-Meldeverfahren

Schritt
3

Sie erhalten innerhalb von zwei Arbeitstagen per E-Mail einen Bescheid.

Schritt
4

Beachten Sie: Bei einer Arbeitsmarktkontrolle müssen Sie folgende Dokumente vorweisen:

  • Meldebestätigung
  • Sozialversicherungsformular A1
  • Kopie des Vertrags (Auftrag/Werkvertrag)
Seite teilen
Amt für Wirtschaft
Arbeitsmarktaufsicht
Laupenstrasse 22
3008 Bern
Tel. +41 31 633 55 85Kontakt per E-MailKontaktformular
Lageplan
Karte öffnen