Covid-Support

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Covid-Support

Das Härtefallprogramm wurde Ende August beendet. Dossiers, die bis Ende August eingereicht wurden, sind in Bearbeitung. Die Bearbeitungsfrist beträgt aktuell bis zu 30 Tagen. Voraussichtlich bis Ende Oktober wird für alle Gesuche ein Entscheid vorliegen.

Kontakt

Die Hotline ist nicht mehr in Betrieb. Bei dringenden Fragen wenden Sie sich per E-Mail an covid.support@be.ch.

Bundesratsreserve für grosse, stark gefährdete Unternehmen

Gesuche einreichen können nur grosse Unternehmen mit mehr als 5 Millionen Franken Umsatz und einem positiven Entscheid auf ein Härtefall-Erstgesuch. 

Kantonale Härtefallverordnung

Details zu den Härtefällen finden Sie in der Härtefallverordnung: 

Statistik Härtefallgesuche

  Anzahl Härtefall 1 bis 3 / Anzahl Härtefall 4
Eingegangene Gesuche  4 116 / 159
Positive Entscheide 3 357 / 106
Abgelehnte Gesuche 284 / 3
Durchschnittlich ausbezahlter Betrag pro Gesuch CHF 69 149 / CHF 1 609 973
Total verpflichtet CHF 232 134 078 / CHF 170 657 229
Stand 20.9.2021

Formulare Neubeurteilung bis 31.10.2021

Der Regierungsrat hat beschlossen, die Frist für eine Neubeurteilung bis 31. Oktober 2021 zu verlängern.

Formulare zu den Härtefällen (Erstgesuche bis 31.8.2021)

Schutzschirm für Veranstaltungen

Für den Schutzschirm in Frage kommen Publikumsanlässe mit mehr als 1 000 Teilnehmenden von überkantonaler Bedeutung aus den Bereichen Sport und Kultur sowie Fach- und Publikumsmessen.

  • Schutzschirm für Veranstaltungen

Medienmitteilungen Härtefallhilfe

    Seite teilen
    • Website-Empfehlung: Covid-Support