Naturschutzgebiete

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

Naturschutzgebiete

Suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Naturschutzgebiet im Kanton Bern? Alle kantonalen Schutzgebiete und Schutzobjekte finden Sie in der interaktiven Naturschutzkarte.

Schutzgebiete sind naturnahe, vielfältige oder spezielle Lebensräume. Zurzeit gibt es im Kanton Bern rund 240 Naturschutzgebiete.

Interaktive Naturschutzkarte Kanton Bern

Informationen zu den Schutzgebieten finden Sie auf der interaktiven Naturschutzkarte auf dem Geoportal. Neben den Naturschutzgebieten werden auch folgenden Objekte abgebildet: Feuchtgebiete, Hochmoore, Auengebiete, Amphibienlaichgebiete, Trockenstandorte, Waldnaturinventare, geschützte botanische und geologische Objekte.

Interaktive Naturschutzkarte, Geoportal des Kantons Bern

Tipps zur Bedienung der interaktiven Naturschutzkarte:

  • Mit dem Mausrad oder mit manuellem Zoomen können Sie die Karte vergrössern oder verkleinern und den gewünschten Kartenausschnitt auswählen.
  • Links neben der Karte sehen Sie die drei Reiter «Suchen», «Themen» und «Legende». Klicken Sie auf Legende: Sie sehen nun, mit welcher Farbe oder Musterung die verschiedenen Objekte auf der Karte eingetragen sind. 

Was ist in einem Naturschutzgebiet erlaubt?

Die Naturschutzgebiete im Kanton Bern sind mit Schutzgebietstafeln markiert. Zusätzlich sind die wichtigsten Verhaltensregeln in Form von Text oder Piktogrammen wiedergegeben.

Was konkret in einem bestimmten Naturschutzgebiet erlaubt ist, steht im Schutzbeschluss des Gebietes. Den Schutzbeschluss finden Sie ebenfalls in der interaktiven Naturschutzkarte. Die Bestimmungen variieren teilweise stark.

Schutzbeschluss finden: So gehen Sie vor

Schritt
1

Wählen Sie auf der interaktiven Naturschutzkarte das gewünschte Naturschutzgebiet aus. 

Interaktive Naturschutzkarte, Geoportal des Kantons Bern

Schritt
2

Klicken Sie auf das gesuchte Naturschutzgebiet oder Objekt. Unterhalb der Karte erscheinen die Informationen zu diesem Objekt. Klicken Sie auf «Schutzbeschluss»: Ein PDF mit den Informationen öffnet sich.

Schritt
3

Oder aktivieren Sie oben in der Mitte «Objektinformation». Nun klicken Sie auf ein bestimmtes Gebiet. Die Informationen zu diesem Gebiet erscheinen in einem Fenster. Klicken Sie nun auf Schutzbeschluss.

Weitere Informationen

  • Infohabitat – Bundesinventare zu Lebensräumen

  • Infospecies – Schweizerisches Informationszentrum für Arten

  • Markierung oder Signalisation von Schweizer Schutzgebieten (BAFU)

  • Umsetzung Signalisation von Schutzgebieten im Kanton Bern

  • Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster)

Rechtliche Grundlagen

Seite teilen
Amt für Landwirtschaft und Natur
Abteilung Naturförderung
Schwand 17
3110 Münsingen
Tel. +41 31 636 14 50Fax +41 31 636 14 29Kontakt per E-MailKontaktformular