NE in der Gemeinde

Logo Kanton Bern / Canton de Berne
Wirtschafts-, Energie- und Umweltdirektion
  • de
  • fr

NE in der Gemeinde

Damit die NE auf lokaler Ebene langfristig Fuss fassen kann, empfiehlt der Kanton Bern den Gemeinden, sie als übergeordnete, inhaltliche Zielvorgabe in die systematische Gemeindesteuerung zu integrieren.

Das Amt für Umwelt und Energie (AUE) unterstützt die Gemeinden im Rahmen des «Berner Kompetenzverbundes für die lokale Nachhaltige Entwicklung» bei diesem Prozess. Das Konzept des Verbundes beruht auf der Kooperation zwischen Gemeinden, privaten Anbietern von Dienstleistungen im Bereich nachhaltige Gemeindeentwicklung und dem AUE. Durch das Zusammenspiel des Wissens und der Kompetenzen dieser Partner wird die NE auf lokaler Ebene wirkungsvoll gefördert. 

Einführung in Ihrer Gemeinde

Interessiert sich Ihre Gemeinde für die Ausrichtung der Gemeindepolitik auf die Ziele der Nachhaltigen Entwicklung? Wir informieren Sie gerne vor Ort über die Vorgehensweise und die Unterstützung durch unser Amt.

NE-Gemeindeprofilograf

Der NE-Gemeindeprofilograf ist ein einfaches Instrument für eine Lagebeurteilung aus Sicht der Nachhaltigen Entwicklung in Gemeinden. Er dient als Basis für die Erarbeitung von Leitbild und Legislaturplanung. Der NE-Gemeindeprofilograf wurde überarbeitet und mit den Zielen der Nachhaltigen Entwicklung der Agenda 2030 (Sustainable Development Goals) verknüpft, er befindet sich im Moment in der Testphase.

Sind Sie daran interessiert? Dann nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf.

NE-Indikatorenset für Gemeinden

Das NE-Indikatorenset ist ein Instrument für Gemeinden, die wissen wollen, wo sie hinsichtlich der Nachhaltigen Entwicklung (NE) stehen.

Anhand von Indikatoren aus Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft können die Gemeinden ihre Entwicklung verfolgen (Monitoring) und sich mit anderen Gemeinden im Kanton Bern vergleichen (Benchmarking).

Die Indikatoren bilden eine gute Grundlage, um die strategische Ausrichtung der Gemeindepolitik zu überprüfen oder für die Berichterstattung zuhanden der Bevölkerung beispielsweise am Ende einer Legislatur. 

Das Indikatorenset ist auf einer separaten Website zugänglich.

NE-Indikatorenset für Gemeinden

Hinweis:

Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte verwenden Sie als Browser Chrome oder Firefox. 

Weitere Informationen

  • Kurse und Weiterbildung 

  • Wo stehen die Berner Gemeinden hinsichtlich der Nachhaltigen Entwicklung? (Artikel aus dem Bulletin der Kantonalen Planungsgruppe Bern, Juni 2019)

  • Flyer Nachhaltige Entwicklung in der Gemeinde

  • Einführung in die NE-orientierte Gemeindepolitik, Praxisorientierter Grundlagenbericht

  • Merkblatt Finanzielle Beiträge (Kompetenzverbund)

  • NE-Karte im Geoportal des Kantons Bern

  • Hauptinformationen zur NE-Karte

  • Kartenangebot im Geoportal des Kantons Bern

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: NE in der Gemeinde
Amt für Umwelt und Energie
Reiterstrasse 11
3013 Bern
Tel. +41 31 633 36 51Kontakt per E-MailKontaktformular
Lageplan
Karte öffnen

Hauptstandort

  • Amtsleitung
  • Energiefachstelle
  • Umwelt und Nachhaltige Entwicklung

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
08.00–12.00 Uhr
13.30–17.00 Uhr

Freitag
08.00–12.00 Uhr
13.30–16.30 Uhr

Kontakt für Medienschaffende
Tel. +41 31 633 44 40
Kontakt per E-Mail